Das Service Versprechen für Rock'n'Roots Radsätze

Als Besitzer eines Rock'n'Roots Radsatzes geniesst Du natürlich auch nach dem Kauf neben den Garantieleistungen guten Service ohne zeitliche Einschränkung:

  • Crash Replacement
    • Jeder weiss, dass Felgen auch bei bestimmungsgemässem Gebrauch mal Schaden nehmen können und ausgetauscht werden müssen. Um die Kosten dafür niedrig zu halten, werden in einem solchen Fall nur die Teile ausgetauscht, die ausgetauscht werden müssen. Die dafür notwendige Arbeit wird im Vergleich zu einem Neu-Rad nur mit 50% veranschlagt - das zerlegen des Rads, prüfen der wiederverwendbaren Teile und ggf. die Wartung der Nabe wird nicht extra berechnet!
  • Lagertausch & Wartung
    • Irgendwann ist jedes Rillenkugellager am Ende. Austausch solcher Lager, die nicht nur etwas rau laufen sondern eindeutig kaputt sind, wird zum reinen Materialeinkaufspreis pro zu ersetzendem Lager gemacht. Arbeitsaufwand wird nicht separat berechnet!
    • Je nach Nabe benötigt auch der Freilauf Wartung die nicht immer von jedem Besitzer selbst durchgeführt werden kann. Auch hier wird Dir geholfen. 
    • Die Versandkosten hin und zurück für solche Aufträge müssen jedoch von Dir getragen werden. TIPP: Versandkarton aufbewahren, dann muss kein Sperrgut Porto (29.-) bezahlt werden!
  • Behebung kleinerer, auch selbstverschuldeter Schäden
    • Wenige, durch äussere Einwirkung beschädigte oder zerstörte Speichen oder Nippel werden je nach Ausmass kulant ersetzt. Auch hier wirst Du die Versandkosten selbst tragen müssen.
    • Ist eine grössere Reparatur notwendig, fällt das unter Crash Replacement.
  • Alle andere Sorgen und Wünsche werden immer ernst genommen und es wird auf eine zufriedenstellende Lösung hingearbeitet!

Für alle Garantie und Service Aufträge gilt jedoch:

  • Vorher Kontakt aufnehmen! Niemals einfach nur Räder einschicken.
  • Räder müssen nackt, also ohne Reifen (und nach Absprache auch ohne Tubeless Tape), Bremsscheiben und Kassette eingeschickt oder abgegeben werden
  • Die Räder müssen in jedem Fall gründlich gereinigt sein! An schmutzigen Rädern kann und will man nicht arbeiten. Reinigungsaufwand muss ich deshalb leider separat berechnen.